Süßes Osterlamm

Süßes Osterlamm

mit saftiger Sandmasse

Nicht nur ein Hingucker, sondern auch richtig köstlich und entzückend, ist das Osterlamm nach einem Rezept von Eveline Wild.

Sandmasse
  • 270 g weiche Butter
  • 270 g Staubzucker gesiebt
  • Mark einer Vanilleschote oder
  • 1 Pkg. echter Vanillezucker
  • Abrieb einer unbehandelten Zitrone oder Orange
  • Pr. Salz
  • 4 St. Eier
  • 2 St. Dotter
  • 150 g Mehl
  • 150 g Stärke
  • 3-4 g Backpulver (nicht mehr!)

Zubereitung:

  • Mehl, Stärke und Backpulver versieben.
  • Form buttern und mehlen.
  • Butter mit Zucker und den Gewürzen schaumig schlagen und nach und nach die Eier-Dotter unterrühren.
  • Die gesiebte Mehlmischung unterheben und in die Form füllen. Bei etwa 150-160°C Heißluft ca. 30 bis 40 Minuten backen – aus der Form lösen und auskühlen lassen. Mit Staubzucker leicht anzuckern und bei Zimmertemperatur genießen.

Zu beachten:

Die verwendete Form ist relativ groß und die Rezeptangaben sind für diese Form gewählt. Die übrige Masse kann aber in Cupcake-Förmchen gegossen werden und schmeckt auch so hervorragend. Gutes Gelingen und fröhliche Ostern!

👉 Übrigens: Die gusseiserne, qualitätsvolle Osterlamm-Form ist auch in unserem Shop erhältlich!

Entdecken Sie auch unsere Kochkurse

Grill- und Kochtipps vom Haubenkoch
Mehr erfahren